Casio: Industrielles Handheld mit Windows Mobile 6.1

Druckversion

Das robuste Handheld-Terminal Casio DT-X30 bewährt sich seit Mitte 2008 tausendfach in anspruchsvollen MDE-Lösungen verschiedenster Branchen. Große Stückzahlen des vielseitigen Terminals werden in der KEP-Branche und bei Dienstleistern, die unterwegs erfasste Daten und Bilder in Echtzeit an die Zentrale übertragen müssen, eingesetzt. Mehr Flexibilität bietet Casio Europe den mobilen Anwendern nun mit dem neuen Microsoft® Betriebssystem Windows Mobile 6.1. Sein neuer Task Manager erlaubt eine wesentlich stabilere Nutzung verschiedener Programme, die quasi gleichzeitig im Hintergrund einer Anwendung wirken. So kann das integrierte GPS-Modul den Standort ermitteln, während die eingebaute Digitalkamera blitzschnell Zwei-Megapixel-Bilder schießt und das eMail-Programm gerade neue Informationen für den Benutzer empfängt. Auch für Lösungen mit direkter Anbindung von MDE-Geräten über WLAN oder EDGE/GSM/GPRS an SAP Systeme eignet sich das DT-X30 aufgrund des verbesserten Web-Browsers von Windows Mobile 6.1 hervorragend. „Aufgrund seiner hohen Leistungsfähigkeit, Flexibilität und der Schutzart IP64 ist das DT-X30 bestens für den Einsatz im Außendienst und in rauer Lager- oder Industrieumgebung geeignet“, erklärt Thomas Uppenkamp, Leiter des Bereichs Mobile Industrial Solutions bei der CASIO Europe GmbH, Norderstedt.

Casio:  Industrielles Handheld mit Windows Mobile 6.1

Verwandte Themen