Trendstudie RFID & Co: Technologien, Anwendungen und Branchen

Druckversion

Aufgrund rasanter Entwicklungen im Umfeld von RFID & Co. ist es für Unternehmen wichtig, Veränderungen im Markt und Umfeld frühzeitig zu erkennen und ihre Produkte und Dienstleistungen darauf auszurichten. Dafür ist das permanente Verfolgen und Bewerten von Innovationsmeldungen aus der Branche unumgänglich. Weil die wenigsten Unternehmen hierfür jedoch Ressourcen einsetzen können oder wollen, sammelt das Zentrum für Intelligente Objekte ZIO seit vielen Jahren Innovationsmeldungen aus den Technologiefeldern RFID, Lokalisierungssysteme, Drahtlose Sensornetze, Mobile Endgeräte, Integration und Energy Harvesting. Seitdem wurden insgesamt 350 relevante Innovationen identifiziert, die eine echte Bedeutung für deren Implementierung und Weiterentwicklung haben.

Diese Meldungen wurden nun in der „Trendstudie RFID & Co: Technologien, Anwendungen und Branchen“ ausführlich analysiert und in 31 Trends zusammengefasst. Jeder Trend wird im Status quo hinsichtlich seiner vergangenen und gegenwärtigen Entwicklungen beschrieben. Darauf aufbauend werden technologische Potenziale und Einsatzbereiche, d. h. Anwendungen und Branchen für die Zukunft, prognostiziert.

www.scs.fraunhofer.de

Trendstudie RFID & Co: Technologien, Anwendungen und Branchen