AISCI: Mobile Hardware

Die LogiMAT 2010 steht für die AISCI Ident GmbH ganz im Zeichen von Mobilität und Flexibilität: Vom 2. bis 4. März präsentiert der Auto-ID-Händler in der Halle 3 am Messestand 541 mobile Hardware. Im Fokus sind der weltweit erste mobile RFID-Drucker P4T/RP4T von Zebra sowie der robuste Handheld-PC MC9500 und der leistungsstarke Barcode-Scanner MT2000 des Herstellers Motorola. „Auf der LogiMAT 2010 präsentieren wir exemplarisch drei neue Produkte unseres aktuellen Sortiments aus dem Bereich mobile Drucker und Terminals. Sie können an unserem Stand praxisnah getestet werden und sollen den Messebesuchern einen ersten Eindruck vom State of the Art automatischer Identifikationssysteme vermitteln“, erklärt Lutz Bauerkämper, Geschäftsführer der AISCI Ident GmbH. Der robuste Barcode-Scanner MT2000 mit Windows CE 5.0 Betriebssystem verfügt über eine hohe Leistungsfähigkeit, die der eines mobilen Computers entspricht. Das preisgünstige und bedienerfreundliche Gerät optimiert scan-intensive Prozesse in den Bereichen Logistik, Handel, Produktion oder Gesundheitswesen. Der MT2000 ist mit Laser- oder Imager-Scan-Engines lieferbar. Die Datenübertragung ist via WLAN, Bluetooth oder USB-Schnittstelle möglich.

AISCI: Mobile Hardware