Brady: RFID-Etikett robust und trotzdem federleicht

Druckversion

Brady Corporation hat ein innovatives und federleichtes (<2 g) RFID-Etikett auf den Markt gebracht. Das selbstklebende Etikett kann direkt vor Ort gedruckt und programmiert werden. Es ist äußerst beständig und widersteht Abrieb, Temperaturen und Chemikalien, die bei der Herstellung und Wartung von Flugzeugen sowie während des Flugbetriebs üblich sind. Die effiziente und fehlerfreie Bauteilkennzeichnung wird in komplexen und globalen Lieferketten immer wichtiger, und intelligente RFID-Kennzeichnungssysteme können diese Anforderung zuverlässig erfüllen. Durch die Kennzeichnung aller Bauteile mit einem RFID-Etikett können Hersteller in der Luft- und Raumfahrt mehrere Vorteile erzielen: automatisierte Dateneingabe, transparente Echtzeit-Einblicke in die Produktion, den Bestand und die Lieferkette sowie optimierte Geschäftsprozesse.

www.bradycorp.com

Brady: RFID-Etikett robust und trotzdem federleicht