SATO: Zeigt mit Partnern das komplette Auto-ID Portfolio

Druckversion

SATO zeigt auf der LogiMAT zusammen mit seinen Partnern CASIO, ID.SYS und EIKONA das komplette Portfolio für Auto-ID-Kennzeichnung und Track&Tracing-Prozesse. Die vier Unternehmen präsentieren ihre aktuellen Lösungen auf einem großen gemeinsamen Stand (Halle 6, Stand 6C12) und ergänzen sich dadurch perfekt untereinander. SATO präsentiert den neuen kompakten Desktopprinter WS408 und als Premiere den neuen PW208 – einen der schnellsten und kleinsten mobilen Drucker für den Belegdruck für unterwegs, der speziell für die Anforderungen von Kurierdiensten entwickelt worden ist. CASIO Europe GmbH zeigt auf der LogiMAT Messe 2017 den bewährten Mobilcomputer CASIO IT-G500, dieser ist besonders für den Bereich Transport und Logistik geeignet, wie man im Anwendungsbeispiel beim Logistikunternehmer Dachser SE sehen kann. Außerdem wird als Highlight ein neues Produkt aus dem MIS Produktbereich präsentiert. Der Systemintegrator und Software-Spezialist EIKONA stellt seine modulare und frei konfigurierbare Logistik-App habbl vor, mit der Spediteure und andere Transport-Dienstleister logistische Vorgänge von der Abholung über den Umschlag bis zur Auslieferung der Sendungen steuern und abbilden können.  ID.SYS präsentiert eine Auswahl der neuesten Produkte aus der Auto-ID Branche und steht allen Besuchern für Fragen gerne zur Verfügung.

www.satoeurope.com | www.casio-solutions.com/de | www.eikona-logistics.de | www.idsys.de

SATO: Zeigt mit Partnern das komplette Auto-ID Portfolio