Barcodat: Scannerbrücke von Data Matrix Codes auf großen Flächen

Die Kennzeichnung von Leiterplatten spielt eine immer größere Rolle bei der Sicherung der Qualität. Mit Barcodes gekennzeichnete Platinen sind eine einfache Möglichkeit, Produktionsdatum, Charge oder andere Daten auf der Leiterplatte zu integrieren, um so eine lückenlose Rückverfolgung zu gewährleisten. Zum Einsatz kommen verschiedene Materialien und Verfahren. Die Codes können per Etikett aufgebracht werden, gelasert, gedruckt, gebohrt oder geätzt sein. Die einzelnen Codes sind dabei an verschiedensten Stellen aufgebracht. Mit dem LPSCAN 06 werden Codes vom Typ Data Matrix auf der kompletten Leiterplatte oder einem Nutzen automatisch erfasst. Die Größe des zu erfassenden Bereiches kann je nach Ausführung bis zu 600 mm x 800 mm betragen.

www.barcodat.de

Barcodat: Scannerbrücke von Data Matrix Codes auf großen Flächen