Deister Electronic: Neuer UHF Weitbereichsleser

Mit der TSU Weitbereichsleser-Serie von deister electronic wurde schon in der Vergangenheit ein hoher Standard bei der Weitbereichsidentifikation gesetzt. Der neue TSU-220 UHF Weitbereichsleser besticht nicht nur durch die etablierte Qualität, wie z.B. die Schutzarten IP65 und IP67, bis zu 7 m Reichweite und eine hochwertige, industrielle Langlebigkeit, sondern unterstützt jetzt auch Industriell standardisierte Feldbus-Protokolle wie CANopen®, EtherCAT®, EtherNet/IP® und PROFINET®, wodurch eine weltweite Nutzung im Automationsbereich ermöglicht wird. Das zirkular polarisierte Lesefeld erkennt verlässlich UHF Transponder jeglicher Art, unabhängig von der Ausrichtung am Objekt. Die gut sichtbaren LED-Anzeigen im oberen Bereich des Lesers zeigen über 3 Farben (Gelb, Grün & Rot) den jeweiligen Betriebszustand an.  Die Anschlüsse am Leser sind als M12 Steckverbinder ausgeführt. Die Langlebigkeit dieses wasserdichten Anschlusses ermöglicht einen verlässlichen Betrieb. Neben dieser flexibel einsetzbaren Weitbereichsleser-Serie entwickeln und vertreiben wir auch passende RFID-Transponder und spezielle On-Metal Tags, für einen individuellen  Einsatz in der Industrie.

www.deister.com

Deister Electronic: Neuer UHF Weitbereichsleser