KHT GmbH: Neue Version des ProfileScan

Der Relaunch der stationären Erfassungsstation ProfileScan der Kommissionier- und Handhabungstechnik GmbH (KHT) bringt viele Neuerungen mit sich. Die optimierte Version misst nicht nur zuverlässig das Volumen der beförderten Artikel oder Packstücke, sondern erkennt jetzt gleichzeitig Abweichungen vom Standardmaß. Deformierte oder überdimensionierte Artikel können so automatisch aussortiert werden, um fehlerfreie automatisierte Lagervorgänge sicherzustellen. Weiterentwickelt wurden außerdem die Software, Schnittstellen und die Bauform. Anders als ihr Vorgänger erkennt die aktuelle Variante des ProfileScans Abweichungen vom Standardmaß. Sie realisiert umgehend, wenn etwa bei einem Versandkarton eine Ecke der Öffnung hochsteht und löst eine Anschlusshandlung aus, die vom Anwender definiert werden kann. So lassen sich abweichende Artikel zum Beispiel über die Fördertechnik aussortieren, um Ausbesserungen an den Versandmaterialien vorzunehmen und die Waren erst dann einzulagern.

www.kht.de

KHT GmbH: Neue Version des ProfileScan