Panasonic: Toughpad FZ-M1 Tablet mit Intel RealSense 3D Kamera

Panasonic präsentierte das robuste Panasonic TOUGHPAD FZ-M1 Tablet der „Full Ruggedized“ Schutzklasse mit integrierter Intel RealSense 3D Kamera für die mobile Vermessung und Verarbeitung von 3D-Daten. Die Lösung eignet sich ideal für viele verschiedene Branchen und Anwendungsszenarien wie Lagerraumoptimierung, Fabrik- und Anlagenwartung, Wundüberwachung im Gesundheitswesen, Beweisfotoaufnahmen an polizeilichen Tatorten sowie Dokumentation von Schäden für Versicherungen. Das handliche 7" Panasonic FZ-M1 mit Intel RealSense D410 Kamera ist ein robustes Windows-basiertes Tablet, mit dem Außendienstmitarbeiter vor Ort genaue 3D Messungen vornehmen sowie verarbeiten und die Bilder komfortabel in anderen Geschäftsanwendungen verwenden können. In der Anlagenwirtschaft und in der Instandhaltung ist das FZ-M1 Tablet mit Intel RealSense 3D Kamera für schnelle und präzise Fotos prädestiniert, um beispielsweise Risse in Brücken oder Gebäuden zu messen, ohne auf Leitern klettern zu müssen. Mit der Lösung lassen sich auch Fotos von Anlagen wie z.B. Pipelines erstellen, die für Wartungsberichte und Reparaturen kommentiert werden können.

http://www.TOUGHBOOK.eu

Panasonic: Toughpad FZ-M1 Tablet mit Intel RealSense 3D Kamera